Weisheiten - der Netz-Weise Blog

Hier finden Sie Tipps und Tricks für vor, während und nach der Schulung.
1 Minuten Lesezeit (118 Worte)

USB-Geräte mit Powershell und WMI auslesen

Am USB angeschlossene Geräte kann man per WMI auslesen. WMI stellt dafür die WMI Association Klasse Win32_USBControllerDevice zur Verfügung, die zwei Klassen miteinander verbindet - in diesem Fall die Daten des USB-Controllers und die installierten Treiber. Die verknüpften Treiber kann man aus der Eigenschaft Dependent auslesen.

Get-WmiObject Win32_USBControllerDevice | Foreach-Object { [Wmi]$_.Dependent }

[WMI] Wandelt den String, der in der Eigenschaft $_.Dependent hinerlegt ist, wieder eine WMI-Klasse um. Um einen überschaubaren Überblick über die installierten Geräte zu bekommen, wählt man am Besten erst einmal die Eigenschaften Descritption und DeviceID aus.

Get-WmiObject Win32_USBControllerDevice | ForEach-Object { [wmi]$_.dependent } | select-Object description,deviceid

Das Ergebnis sieht dann ungefähr so aus:

USB Devices

Links

Win32_USBControllerDevice Referenz

 

Zwei XML-Dateien mit Powershell vergleichen und ei...
Den Windows Lizenzkey aus der Firmware aka Bios au...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://netz-weise-it.training/

Nach oben