Netz-Weise Logo

HTML5: Moderne Webentwicklung mit HTML5, CSS3 und JavaScript

Dieses IT-Seminar richtet sich an Webentwickler, die moderne Websites und Webanwendungen mit offenen Webtechnologien erstellen möchten. Im Kurs erhalten die Teilnehmer eine umfassende Übersicht zu HTML5, CSS3 und den neuen JavaScript-Schnittstellen, welche durch viele praktische Übungen vertieft werden. Besondere Fokus liegt dabei auf den Neuerungen von HTML5, responsivem Webdesign, modernen Stylingmöglichkeiten mit CSS3, sowie dem Einsatz von Grafiken mit SVG und Canvas. Im Vergleich zu einem streng reglementierten Microsoft MOC-Kurs gibt es in diesem Seminar mehr Raum für eigene Themen und Fragen, wobei die Betonung auf praktische Übungen statt Theorie liegt. 

Kursinhalt

Der Kurs behandelt folgende Themen:

Überblick über HTML5:

  • Historischer Kontext und Entwicklungen.
  • Überblick über die Eliminierung von veralteten Tags und die Einführung neuer Tags.
  • Warum HTML als "living Standard" bezeichnet wird.

HTML5, 5.1, 5.2 … versus HTML als "living Standard":

  • Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen.
  • Das Konzept des "Living Standards" und warum es wichtig ist.

Was gibt es Neues in CSS3 und JavaScript in Übungsform:

  • Neuerungen in CSS3: Schatten, Gradienten, Transitions und mehr.
  • Aktualisierungen und Neuerungen in JavaScript, einschließlich ES6+ Features.

CSS-Layouts mit Flex und Grid:

  • Flexbox-Layout: Einführung und praktische Beispiele.
  • CSS Grid: Einführung und Anwendung.

Erstellen und Stylen von HTML5-Seiten:

  • Semantische Elemente in HTML5.
  • Neue Styling-Techniken mit CSS3.

Einführung in Web Accessibility (barrierefreie Webentwicklung):

  • Warum Accessibility wichtig ist.
  • Werkzeuge und Techniken zur Implementierung von barrierefreien Websites.

Praktische Einführung in JavaScript:

  • Grundlagen von JavaScript: Variablen, Funktionen, Schleifen.
  • HTML DOM-Manipulation.
  • Einführung in jQuery und dessen Vorteile.

Benutzeroberflächen mit Animationen:

  • CSS3-Transitions: Anwendung und Beispiele.
  • CSS3-Animationen und ihre Anwendung.

Audio und Video unter HTML5:

  • Einbetten von Audio- und Video-Elementen.
  • Steuerungs- und Anpassungsoptionen.

Untertitel für Videos schnell erstellen:

  • Erstellen von Untertiteldateien.
  • Integrieren von Untertiteln in Video-Elementen.

Die vielen Neuerungen bei HTML5-Formularen:

  • Neue Eingabetypen und Attribute.
  • Validierung von Formularen mit HTML5.

Implementierung einer anpassungsfähigen Benutzeroberfläche (Responsive Web Design):

  • Medienabfragen und Breakpoints.
  • Flexible Bilder und Layout-Techniken.

Local Storage und Session Storage:

  • Unterschied zwischen Local und Session Storage.
  • Anwendungsfälle und Best Practices.

Kommunikation mit einer Remote-Datenquelle:

  • AJAX-Anfragen erstellen.
  • Daten in JSON, HTML und XML abfragen und auswerten.

Echtzeitkommunikation mit SSE und Web Sockets:

  • Einführung in SSE und WebSockets.
  • Implementierung von Echtzeit-Features in Webanwendungen.

Erweiterte Grafiken im Einsatz:

  • SVG: Vektorgrafiken fürs Web.
  • Canvas: Zeichnen mit JavaScript.
  • Implementierung von responsiven Bildern.

Tipps und Tricks:

  • Best Practices für moderne Webentwicklung.
  • Häufige Fehler und wie man sie vermeidet.

Weitere, mögliche Themen, die optional und in Absprache durchgeführt werden:

  • Offline-Support zu Webanwendungen:
    • Service Workers und das Cache API.
    • Implementierung von Progressive Web Apps (PWAs).
  • Geolocation:
    • Erfassen von Standortinformationen mit der Geolocation-API.
    • Anwendungsfälle und Datenschutzüberlegungen.
  • Drag & Drop:
    • Implementierung der Drag & Drop-Funktionalität.
    • Erstellen interaktiver UI-Komponenten.
Anforderungen
Grundkenntnisse in HTML und CSS werden erwartet; Kenntnisse in JavaScript sind von Vorteil.
Zielgruppe
Webentwickler, die mit offenen Webtechnologien arbeiten möchten
Kurs-Daten
Seminar: HT5
Preis: 2390.00 € zzgl. Mwst.
Dauer: 5 Tage
Termine



Termine Online